TAP AHEAD   STEPTANZ   Manu Collins & Talking Feet

 

 Autogenes Training-nach J. H. Schultz

 J.H. Schultz entwickelte aus der Hypnose das „ Autogene Training " 

 Das Autogene Training  ist heute eine weit verbreitete 

 Enspannungstechnik um innere Unruhe und Stress zu behandeln.


           Das AT nutzt hierzu Bilder:

          Schwere steht für Muskelentspannung

          Wärme für Durchblutung und Gefäßentspannung

          Leichtigkeit, Kühle für Entkrampfung

 

   Mit Trance in die Stille

  Zunächst wird der Blick von dem Alltag und derAußenwelt nach Innen geleitet.

  Die Grundvoraussetzung für AT ist Stille und die Versenkung in sich selbst.

  Dieser Zustand liegt zwischen Wachsein und Schlafen.

  In diesem tranceartigen Entspannungszustand kann man leichter mit sich in    

  Berührung kommen und ist empfänglicher für Selbstbeeinflussung
 

  Das AT besteht aus einer Sammlung von 7 Formeln.

  Nach einander werden Ruhe, Schwere, Wärme in Armen und 

  Beinen, sowie Beruhigung des Pulses und der Atmung, die Wärme des 

  Sonnengeflechts und die Stirnkühle durch Selbstsuggestion hervorgerufen.

 Wir verbinden nun Imaginative Verfahren, mit meditationsähnlichen 

 Versenkungstechniken.  

 Mit kurzen Phantasiereisen genießen wir persönliche Auszeit ,lassen uns 

 entspannt davon tragen und tanken neue Kraft und Energie für unseren Alltag. 

 

 

 

tapinfo@tap-ahead.com tel.: 0911 54 830 103